• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Tara und Arne trotzen in Gotha dem Regen

Eine Woche vor dem TLZ-Vergleich traten Felix Herrmann, Tony Mühlau, Laurin Ernst (alle drei M12) und Antonia Fritzsche (W12) bei den Landesmeisterschaften im Blockmehrkampf an. Bei regnerischen Bedingungen konnten unsere vier Athleten ihre stärken nicht in allen Disziplinen ausspielen.

Dennoch konnte Antonia im Hürdenlauf eine neue Bestleistung aufstellen. Auch im Weitsprung kam sie mit 3,95m nah an die vier Meter heran. Tony Mühlau konnte sich im Sprint mit 11,55s steigern. Der Weitsprung war mit 3,96 auch zufriedenstellen. Laurin kam im Speerwurf auf 22m. Felix konnte im Sprint mit 11,04s eine gute Zeit herauslaufen.

Im Nebenprogramm traten Tara Kroll (W11) und Arne Clausner im Vier- bzw. Dreikampf an. Tara legte im Sprint eine neue Bestleistung hin (8,11s). Über die 800m zeigte sie wie in der Vorwoche einen tollen Lauf (2:48min). Im Vierkampf holte sie sich den Tagessieg. Arne Clausner gewann in seiner Altersklasse ebenfalls den Mehrkampf. Im Heulerwurf kam er auf hervorragende 38,50m.